Das Haus der 100 Biere am Ku´Damm
Food Top 10 der teuersten Lebensmittel der Welt

Top 10 der teuersten Lebensmittel der Welt

Was sind die Top 11 der teuersten Lebensmittel der Welt? Der Begriff „teure Lebensmittel“ hat für verschiedene Menschen unterschiedliche Bedeutungen. Manche assoziieren damit roten Lachs, andere Trüffel. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Lebensmitteln, die zu Preisen angeboten werden, die Sie nie für machbar gehalten hätten.

10. Matsutake-Pilze

Diese Pilze sind so rar, dass ein einziges Kilogramm mittlerweile bis zu 600 Dollar kosten kann. Matsutake-Pilze sind in Japan beheimatet, obwohl sie auch in anderen asiatischen Ländern vorkommen. Ihre Population ist jedoch stark zurückgegangen, weil Insekten und exotische Pflanzen in die schattigen Regionen eingedrungen sind, in denen die Pilze gedeihen. Da es keine Methode gibt, Matsutake-Pilze zu züchten, ist es gut möglich, dass sie in Zukunft aussterben werden.

09. Kopi Luwak Kaffee

Dieser Kaffee wird in großen Mengen in Indonesien, auf den Philippinen und in Südindien hergestellt. Der teuerste Kaffee der Welt ist Kopi Luwak. Er kostet zwischen 250 und 1.200 Dollar pro Kilogramm. Er ist bekannt für die sehr spezielle Art und Weise, wie er gehandhabt wird.

08. Weißer Perlen-Albino-Kaviar

Dieser Kaviar kostet 8.500 € (9.100 $) pro Kilogramm. Der Albino-Stör ist ein großer Fisch, der im Kaspischen Meer vorkommt. Der Kaviar ist so teuer, weil die Eier des Albino-Störs nur äußerst selten gewonnen werden – erst wenn sie etwa 100 Jahre alt sein sollen.

07. Schwalbennestsuppe

Die Nester dieser Vögel bestehen fast vollständig aus ihrem Speichel, ohne Zufuhr von Fremdmaterial. Daher sind ihre Nester in der chinesischen Küche zu einer Delikatesse geworden. Der exorbitante Preis dieses Gerichts ist leicht zu erklären: Das Sammeln von Schwalbennestern ist ein ziemlich gefährlicher Beruf. Die Vögel bauen ihre Nester auf Klippen, wo die Gefahr des Absturzes groß ist. Diese Delikatesse kostet daher etwa 3.000 Dollar pro Kilogramm.

06. Safran

Dieses Gewürz kann zwischen 400 und 1.000 Dollar pro Kilogramm kosten. Das liegt daran, dass Safran nur sieben Tage im Jahr im Herbst wächst. Er wird von Hand geerntet und zubereitet. Außerdem müssen für ein einziges Kilogramm Safran 300.000 Blüten gepflückt werden.

05. Weiße Trüffel

Der hohe Preis dieser Trüffel ist nicht nur auf ihren exzellenten Geschmack und Duft zurückzuführen, sondern auch auf die besonderen Bedingungen, unter denen sie sich entwickeln, sowie auf die einzigartigen Techniken, mit denen sie geerntet und gelagert werden. 1 Kilogramm weißer Trüffel kostet in Europa etwa 2.000 € (2.100 $).

04. Ayam Cemani Schwarzes Huhn

Das Ayam Cemani-Huhn wird in Indonesien gezüchtet, aber nicht exportiert, da man befürchtet, dass es die Vogelgrippe übertragen könnte. Diese Art von Huhn ist so selten, dass ein einziges Küken in Indonesien etwa 200 Dollar kostet. Außerhalb des Landes kann dieser Preis in die Hunderte von Dollar gehen. In Malaysia ist das Ayam Cemani jedoch so weit verbreitet, dass es nicht mehr kostet als ein normales Huhn.

03. Japanische Wagyu-Steaks

Wagyu-Steaks, die von japanischen Rindern stammen, gehören zu den köstlichsten und teuersten Delikatessen der Welt. Das Fleisch hat einen wunderbaren Duft, den zweithöchsten Marmorierungsgrad und eine berühmte butterartige Textur. Die reinrassigen Wagyu-Bullenkälber, die in Japan zur Herstellung des Fleisches verwendet werden, werden massiert, mit Bier gefüttert und hören klassische Musik. Ein Kilogramm dieser Art von Fleisch kann bis zu 450 Dollar kosten.

02. Trockengepökelter iberischer Schinken

Die teuerste Schinkensorte der Welt ist der Jamón Ibérico, der in Spanien hergestellt wird. Das iberische Schwein wird in Spanien ausschließlich mit Eicheln gefüttert, und es gibt riesige Flächen, auf denen es grasen kann. Ein Kilogramm trocken gepökelter Jamon kostet etwa 365 € (392 $)

01. Elch-Käse

Zu guter Letzt ist da noch… Elchkäse. Dies ist einer der teuersten Käse der Welt, und er wird nur an einem einzigen Ort hergestellt: auf der Moose House Farm in Schweden. Er muss aus Elchmilch hergestellt werden. Elchkäse ist weiß und sieht aus wie Feta-Käse. Er kostet etwa 1.000 € (1.074 $) pro Kilogramm und wird nur in sehr kleinen Mengen hergestellt.

Post a Comment